Zirkusshowman und Geschäftsmann James Anthony Bailey

Vollständiger Name: James Anthony McGinnis
Beruf: Zirkusschausteller und Geschäftsmann

Staatsangehörigkeit: amerikanisch

Warum berühmt: Am besten bekannt als Mitbegründer des Barnum & Bailey Circus mit seinem Zirkus-Impresario P.T. Barnum, Bailey, wurde im Alter von acht Jahren verwaist und war als Teenager in der Zirkusbranche beschäftigt.

Mit 25 wurde er Manager des Cooper and Bailey Circus, bei dem er Barnum kennenlernte. Der Erfolg der Marke Barnum und Bailey – zu der auch die Ausstellung von Tieren wie Jumbo the Elephant gehörte, an deren Erwerb Bailey maßgeblich beteiligt war – sicherte den langen Erfolg ihres Zirkus, der bis 2017 betrieben wurde.

Nach seinem Tod 1906 verkaufte seine Witwe die Marke an die Gebrüder Ringling, die 1919 die beiden Zirkusse fusionierten.

Geboren: 4. Juli 1847
Geburtsort: Detroit, Michigan, USA
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 11. April 1906 (Alter 58)
Todesursache: Erysipel

Historische Ereignisse

  • 1881-03-18 Barnum & Bailey Circus, der als 'The Greatest Show on Earth' reist, debütiert im Madison Square Garden in New York City nach der Fusion zweier bestehender Zirkusgruppen
  • 1881-03-28 'Greatest Show On Earth' gegründet von P. T. Barnum und James Anthony Bailey
  • 1907-10-22 Ringling Brothers Greatest Show on Earth kauft den Zirkus Barnum & Bailey
  • 21.05.2017 Barnum & Bailey Circus tritt nach 146 Jahren zum letzten Mal im Nassau Coliseum in NYC auf

Biografien und Quellen



Berühmte Unternehmer