Gemahlin von George VI, Königin Elizabeth, der Königinmutter

Vollständiger Name: Elizabeth Angela Marguerite Bowes-Lyon
Beruf: Gemahlin von George VI

Staatsangehörigkeit: britisch

Warum berühmt: Elizabeth wurde in eine britische Aristokratie hineingeboren und heiratete 1923 Prinz George, nachdem sie ihn zuvor zweimal abgelehnt hatte. Sie wurde unerwartet Königin nach der Abdankung von Edward VIII im Jahr 1936.

Adolf Hitler nannte sie 'die gefährlichste Frau Europas' für ihre Aktivitäten zur Förderung des öffentlichen Geistes während des Zweiten Weltkriegs.

Ihre Beerdigung im Jahr 2002 zog über eine Million Menschen auf die Straßen Londons.

Geboren: 4. August 1900
Geburtsort: Hitchin, Hertfordshire, England

Generation: Verlorene Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Löwe

Gestorben: 30. März 2002 (im Alter von 101)

Eheleben

  • 1923-04-26 Englischer Prinz Albert Duke of York ( Georg VI ) (27) heiratet Lady Elizabeth Bowes-Lyon (22) in der Westminster Abbey

Historische Ereignisse

  • 1995-11-16 Königin Elizabeth, die Königinmutter, unterzieht sich einer Hüftoperation
  • 1998-01-25 Großbritanniens Königinmutter, 97, bekommt einen Hüftgelenkersatz
  • 2002-04-09 Beerdigung von Königin Elizabeth, der Königinmutter in der Westminster Abbey UK. Mehr als eine Million Menschen säumen die Straßen

Berühmte Briten