11. Premierminister von Kanada Richard Bedford Bennett

Beruf: 11. Premierminister von Kanada

Staatsangehörigkeit: kanadisch

Warum berühmt: War von August 1930 bis Oktober 1935 während der schlimmsten Jahre der Weltwirtschaftskrise der 11. Premierminister von Kanada. Er versuchte, die Depression zu bekämpfen, indem er den Handel innerhalb des britischen Empires steigerte, aber sein Erfolg war begrenzt und sein eigener Reichtum (oft offen zur Schau gestellt) entfremdete viele kämpfende Kanadier.

Geboren: 3. Juli 1870
Geburtsort: Hopewell Hill, New Brunswick, Kanada
Sternzeichen: Krebs

Gestorben: 26. Juni 1947 (im Alter von 76)
Todesursache: Herzinfarkt


Historische Ereignisse

  • 1930-08-07 kanadischer Premierminister Mackenzie King verliert die Wahl an Richard Bedford Bennett von der Konservativen Partei

Berühmte kanadische Premierminister