Tennisspieler Roy Emerson

Beruf: Tennisspieler

Staatsangehörigkeit: australisch

Warum berühmt: Amateur-Tennisspieler, der 12 Amateur-Grand-Slam-Turniertitel im Einzel und 16 Grand-Slam-Turniertitel im Herrendoppel gewonnen hat, der einzige männliche Spieler, der sowohl im Einzel als auch im Doppel einen Amateur-Karriere-Grand Slam absolviert hat.

Geboren: 3. November 1936
Geburtsort: Blackbutt, Queensland, Australien
Alter: 85 Jahre

Generation: Stille Generation
Chinesisches Sternzeichen: Ratte
Sternzeichen: Skorpion

Historische Ereignisse

  • 1961-01-27 Australian Championships Men's Tennis: Roy Emerson schlägt seinen australischen Landsmann Rod Laver 1-6, 6-3, 7-5, 6-4 für seinen ersten Grand-Slam-Titel
  • 1961-09-10 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: In einem rein australischen Finale schlägt Roy Emerson Rod Laver 7-5, 6-3, 6-2; Emersons zweiter Grand-Slam-Titel
  • 1962-01-15 50. Australische Meisterschaften Herrentennis: Rod Laver nimmt die 1. Etappe seines 1. Grand Slam; schlägt seinen Kollegen aus Queenslander Roy Emerson mit 8-6, 0-6, 6-4, 6-4
  • 1962-06-02 Französische Meisterschaften Herrentennis: In einem rein australischen Finale Rod Laver schlägt Roy Emerson 3-6, 2-6, 6-3, 9-7, 6-2; 2. Etappe von Lavers 1. Grand Slam
  • 1962-09-10 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: Rod Laver beendet seinen ersten Grand Slam und besiegt seinen Kollegen aus Queenslander Roy Emerson mit 6-2, 6-4, 5-7, 6-4
  • 1963-01-19 Australian Championships Men's Tennis: Roy Emerson gewinnt den 1. von 5 australischen Titeln in Folge; schlägt Landsmann Ken Fletcher 6-3, 6-3, 6-1
  • 1963-05-26 Französische Meisterschaften Herren-Tennis: Australier Roy Emerson schlägt Heimfavorit Pierre Darmon 3-6, 6-1, 6-4, 6-4
  • 1964-01-13 Australian Championships Men's Tennis: Roy Emerson behält Titel; schlägt anderen Australier Fred Stolle 6-3, 6-4, 6-2
  • 1964-07-03 Wimbledon Men's Tennis: In einem rein australischen Finale schlägt Roy Emerson Fred Stolle 6-4, 12-10, 4-6, 6-3; Emersons erster von zwei Wimbledon-Titeln in Folge
  • 1964-09-13 US National Championship Men's Tennis, Forest Hills, NY: Roy Emerson schlägt australischen Landsmann Fred Stolle 6-4, 6-2, 6-4 für seinen 3. Grand-Slam-Titel des Jahres
  • 1965-02-01 Australian Championship Men's Tennis: Roy Emerson gewinnt den dritten australischen Titel in Folge; schlägt anderen Australier Fred Stolle 7-9, 2-6, 6-4, 7-5, 6-1
  • 1965-07-02 Wimbledon Men's Tennis: Roy Emerson erringt den zweiten Titelgewinn in Folge gegen seinen australischen Landsmann Fred Stolle 6-2, 6-4, 6-4
  • 1966-01-31 Australian Championships Men's Tennis: Roy Emerson schafft es 4 australische Titel in Folge; schlägt Amerikaner Arthur Ashe 6-4, 6-8, 6-2, 6-3
  • 1966.12.28 55. Davis Cup, Melbourne: Australier Roy Emerson besiegt Ramanathan Krishnan aus Indien mit 6-0, 6-2, 10-8 für eine uneinholbare 3-1 Führung; endet 4-1
  • 1967-01-30 Australian Championships Men's Tennis: Roy Emerson wiederholt Vorjahresresultat; schlägt Amerikaner Arthur Ashe 6-4, 6-1, 6-4 für seinen fünften australischen Titel in Folge
  • 1967-06-03 Französische Meisterschaften Herren-Tennis: Roy Emerson schlägt seinen australischen Landsmann Tony Roche , 6-1, 6-4, 2-6, 6-2 für seinen 12. und letzten Grand-Slam-Titel

Berühmte Tennisspieler