Osmanischer Sultan Suleiman der Prächtige

Vollständiger Name: Suleiman I
Beruf: Osmanischer Sultan

Staatsangehörigkeit: Türkisch

Warum berühmt: Als einziger Sohn von Sultan Selim I. folgte Suleiman 1520 seinem Vater auf den Thron.

Er begann eine Reihe von Militärkampagnen, die sein Reich erweiterten und festigten, seine Herrschaft gilt heute als der Höhepunkt des osmanischen Einflusses.

Seine ersten Feldzüge waren gegen die christlichen Königreiche Osteuropas. Er eroberte Belgrad 1521, Rhodos 1522-3 und besiegte die ungarischen Truppen in der entscheidenden Schlacht von Mohács 1526, wodurch er die osmanische Überlegenheit in der Region für 150 Jahre festigte.

Suleiman unternahm auch drei große Feldzüge in Persien, besiegte den Irak und besetzte Bagdad. Die Seestreitkräfte von Suleiman wurden zu einer Großmacht im Mittelmeerraum und etablierten ihren Einfluss nach der Schlacht von Preveza im Jahr 1538 unter dem osmanischen Befehlshaber Barbarossa.

Im Osten wurde Suleiman wegen seiner Bemühungen um eine Reform des osmanischen Rechtssystems als „Gesetzgeber“ bekannt. Obwohl die Herrschaft Suleimans von Feldzügen dominiert wurde, war sie auch eine reiche Zeit für Kunst und Architektur. Unter seiner Herrschaft beaufsichtigte sein Chefarchitekt Sinan den Bau der berühmten Moscheen Süleymaniye und Selimiye.

Geboren: 6. November 1494
Geburtsort: Trabzon, Osmanisches Reich
Sternzeichen: Skorpion

Gestorben: 5. September 1566 (im Alter von 71)

Historische Ereignisse

  • 1520-09-30 Suleiman der Prächtige folgt seinem Vater Selam I. als osmanischer Sultan (regiert bis 1566)
  • 1522-12-20 Suleiman der Prächtige akzeptiert die Kapitulation der überlebenden Ritter von Rhodos, die evakuieren dürfen. Sie lassen sich schließlich auf Malta nieder und werden als Malteserritter bekannt.
  • 1526-08-29 Schlacht bei Mohács: In einer entscheidenden Schlacht wird das ungarische Reich vom Osmanischen Reich unter der Führung von Suleiman dem Prächtigen erobert
  • 1528-02-24 János Szapolyai, umstrittener König von Ungarn, und der osmanische Sultan Suleiman der Prächtige unterzeichnen Vertrag
  • 1529-09-24 Sultan Suleiman der Prächtige und seine osmanischen Truppen treffen in Wien ein, Beginn der Belagerung
  • 1533-06-22 Ferdinand von Österreich und der osmanische Sultan Suleiman der Prächtige unterzeichnen Friedensvertrag
  • 1534-12-04 Der osmanische Sultan Suleiman der Prächtige besetzt Bagdad
  • 1541-08-21 Osmanische Türken unter Suleiman dem Prächtigen erobern Buda, die Hauptstadt des ungarischen Königreichs, und beherrschen Mittelungarn 150 Jahre lang
  • 1547-06-13 König Ferdinand von Österreich unterwirft sich dem osmanischen Sultan Suleiman dem Prächtigen
  • 1562-06-01 Der Heilige Römische Kaiser Ferdinand I. und der osmanische Sultan Suleiman der Prächtige unterzeichnen Vertrag

Berühmte türkische Leute